Faustdicke Überraschung

Anna Kaps lieferte beim Nachwuchs-Ranglistenturnier Nordschwabens in Königsbrunn, für das sich jeweils die zwei Erstplatzierten der fünf nordschwäbischen Kreise qualifiziert hatten, mit ihrem Sieg in der Altersklasse Schülerinnen A eine faustdicke Überraschung. Die Spielerin des TTCL-Mädchenteams qualifizierte sich damit für das schwäbische Ranglistenturnier. Den Sprung auf die schwäbische Ranglistenturnierebene schaffte in der Jugend-Altersklasse auch Luca Gschlössl. Der Spieler des 1. TTCL-Jungenteams, das in der 1. Bezirksliga noch Chancen auf die Meisterschaft hat, belegte bei stärkster Konkurrenz Platz 3.